Dialyse-Produkte

Individuelle Verbandmaterial-Sets


INDIVIDUELLE SETS FÜR JEDEN BEDARF:

Beispiel einer Zusammenstellung eines AV-Fistel-Verbandsets

  • Verband für arteriovenöse Fistel (AV-Fistel)
  • ZVK-Verband
  • Peritonealverband
  • Setwechsel, Beutelwechsel
  • Nahtverband, Fadenziehset

VERBANDMATERIAL-SET FÜR DIALYSE

  • Versorgungs-Set für peritoneale oder extrakorporale Wundversorgung vor und nach der Dialyse bei Dialysepatienten zur Erleichterung des Anlegens - Trennen des Patienten an das/vom Dialysegerät.

ALLGEMEINES VERBANDMATERIAL-SET

  • Versorgungs-Set mit nicht-invasivem allgemeinem Verbandmaterial für kleine ambulante oder Operationen beim Facharzt.
Beugt dem Risiko einer Kreuzinfektion vor. Ermöglicht eine verbesserte Patientenversorgung. Ermöglicht eine Verbesserung der Effizienz des Personals und der Pflegestation. Ermöglicht Einsparungen bei den Materialkosten

Individuelle Einweg-Sets


DIALYSE-VERBANDSET (AV-Fistel UND ZVK)

Die Sets können enthalten:

ANLEGEN

  • Absorbierendes und wasserdichtes, steriles Abdecktuch, das unter den Arm des Patienten gelegt werden kann oder beim Anlegen des Verbands einen sterilen Bereich bieten kann. Sterile Abdecktücher mit Einschnitt, Loch und Kleberand zur besseren Anpassung des Abdecktuchs für die Verwendung beim Anlegen des Fistelverbands oder der Katheterversorgung (AV-Fistel - ZVK).
  • Ein Paar sterile Handschuhe, Modell und Größe nach Wahl (Latex, Vinyl und Nitril).
  • Desinfektionstücher zur Desinfektion vor dem Einführen der Nadel.
  • Sterile Kompressen mit Mullauflage aus Baumwolle oder Vliesstoff.
  • Einweg-Klemme zum Verschließen des Flüssigkeitsstroms in den Schläuchen (Schlauchklemmung).
  • Multifunktionale Einweg-Klemme zum Halten von Tupfern und Verbandmull.
  • Atmungsaktive Pflaster aus Vliesstoff zur Befestigung der Nadel.

ENTFERNEN

  • Ein Paar sterile Handschuhe, Modell und Größe nach Wahl.
  • Sterile Kompressen mit Mullauflage aus Baumwolle oder Vliesstoff.
  • Abschließende Wundversorgung: Druckpflaster und -verbände für Fisteln
  • Zwei Einweg-Venenstauer zur Blutstillung am Ende der Dialyse
  • Entsorgungsbehälter für Fistelnadeln, Nadelschutzkappen.
  • Katheterschutztasche mit Fixierpflastern zum Schutz der Katheterendstücke.

Beispiel einer Zusammenstellung eines ZVK-Verbandsets

Individuelle Einweg-Sets


SET FÜR WUNDVERSORGUNG AM PERITONEALKATHETER:

Beispiel einer Zusammenstellung eines Peritoneal-Verbandsets

Die Sets können enthalten:
  • Absorbierendes und wasserdichtes steriles Tuch zur Abgrenzung eines sterilen Bereichs.
  • Steriles Abdecktuch mit Einschnitt, Loch und Kleberand zur besseren Anpassung des Abdecktuchs für die Verwendung bei der Versorgung des Peritonealkatheters.
  • Ein Paar sterile Handschuhe, Modell und Größe nach Wahl (Latex, Vinyl und Nitril).
  • Sterile Kompressen mit Mullauflage aus Baumwolle oder Vliesstoff.
  • Gerade oder auf Y zugeschnittene Mullstreifen zum Anlegen eines Verbands um den Katheter
  • Masken zur Vermeidung von Kontaminationen.
  • Atmungsaktive Pflaster aus Vliesstoff (TNT) zur Fixierung des Verbandes.

Schutztaschen für Katheter


SCHUTZTASCHEN FÜR KATHETER

Taschen zum Verstauen des Katheters zwischen den Dialysen für den hygienischen Schutz der Schläuche und des Katheters selbst. Werden aus einem weichen und atmungsaktiven weißen Stoff gefertigt. Schützen die Haut vor Irritationen durch die mechanische Reibung des Katheters und der Schläuche beim Kontakt mit der Haut und verbessern so den Patientenkomfort. Einfach in der Anwendung und bequem beim Tragen.

SCHUTZTASCHEN FÜR ZVK

Tasche zum Verstauen des zentralvenösen Katheters (ZVK), in verschiedenen Größen erhältlich, mit einer Verbreiterung im oberen Bereich zum Schutz des Exit-Site des Katheters. Die Tasche wird mit den mitgelieferten Pflastern am Patienten fixiert, um den Katheter zu schützen, ohne den Exit-Site des Katheters zu behindern.

SCHUTZTASCHE FÜR PERITONEALKATHETER

Tasche zum Verstauen des Peritonealkatheters, komplett mit Bändern oder elastischem Gürtel zur Fixierung am Patienten.
  • SCHUTZTASCHE MIT BEFESTIGUNGSBÄNDERN

    Wird mit den in die Tasche eingearbeiteten Bändern am Patienten fixiert, was dem Schutz des Katheters dient.
  • SCHUTZTASCHE MIT KLETTVERSCHLUSS

    Ausgestattet mit elastischem Gürtel und Verstellsystem mit Klettband. Am Baumwollteil sind Klettverschlüsse für das Anpassen und die anschließende Schließung zur Befestigung des Geräts angebracht.

Richten Sie die Maus auf dem Foto aus, um so die Details der verschiedenen Produkte zu sehen.

Druckpflaster und -verbände für Fisteln


Richten Sie die Maus auf dem Foto aus, um so die Details der verschiedenen Produkte zu sehen.

Geeignet für die Tamponade der arteriovenösen Fistel beim Lösen vom Dialysegerät und nach der Blutentnahme.
  • Die Elastizität des Produkts ermöglicht ein Anpassen des Drucks auf den Verband je nach Bedarf.
  • Verringern die Möglichkeit von Spätblutungen.
  • Ermöglichen es dem medizinischen Fachpersonal, den Kontakt mit dem Blut von Risikopatienten zu vermeiden.
  • Ausgezeichnete Verträglichkeit und praktisch in der Anwendung.

Sureseal®


SURESEAL® LATEXFREIER SELBSTAKTIVIERENDER DRUCKVERBAND

MERKMALE
Der SURESEAL- Zelluloseschwamm dehnt sich bei Kontakt mit Blut aus. Während sich der Schwamm weiter ausdehnt, baut er einen direkten Druck auf und hält ihn aufrecht, der zur Verkürzung der Gerinnungszeit beiträgt. Der Klebestreifen umschließt den Schwammtupfer hermetisch auf allen vier Seiten und schützt vor dem Durchsickern an der Einstichstelle.
Vielseitig: Kann an allen venösen und arteriellen Dialyse- und Blutentnahmestellen verwendet werden.
Pflastergröße: 30x72 mm.

Richten Sie die Maus auf dem Foto aus, um so die Details der verschiedenen Produkte zu sehen.

Entsorgungsbehälter für Nadeln


Richten Sie die Maus auf dem Foto aus, um so die Details der verschiedenen Produkte zu sehen.

ENTSORGUNGSBEHÄLTER FÜR NADELN NACH GEBRAUCH

Schützen das Personal vor versehentlichen Stichen mit potenziell infizierten Nadeln.
Sie ermöglichen dem gesamten medizinischen Fachpersonal ein sorgenfreies Arbeiten.

SECURE, PROTEKTOR

Halten zwei Fistelnadeln nach dem Gebrauch fest, ohne dass Flüssigkeiten austreten. Auch für Einnadel-Doppelweg-Systeme geeignet.

SAFETY FLEX, FLAY SYSTEM

Halten eine Fistelnadel nach der Anwendung fest. Werden in das Nadelröhrchen eingeführt und halten die Nadel in der Vorrichtung in irreversibler Weise fest.

DR 200, DR 200/V

Halten eine Fistelnadel nach der Anwendung fest. Kegelförmige Vorrichtungen mit Nadeleinsatz in den Naturkautschuk (DR 200/V) oder mit Nadelarretierung in den Verästelungen, die einen irreversiblen Verschluss bewirken (DR 200).